Über Sucralose

Über Sucralose

Sucralose wurde 1976 von Forschern am Queen Elizabeth College der Universität London während eines gemeinschaftlichen Forschungsprogramms mit dem britischen Zuckerhersteller Tate & Lyle, PLC entdeckt. Sucralose wird in einem mehrstufigen Prozess hergestellt, an dessen Anfang normaler Zucker (Saccharose) steht. Anschließend werden drei Wasserstoff-Sauerstoffgruppen auf dem Zuckermolekül durch drei Chloratome ersetzt. Dies resultiert in einem stabilen Süßstoff, der zwar wie Zucker schmeckt, jedoch völlig kalorienfrei ist. Die Unbedenklichkeit von Sucralose wurde in wissenschaftlichen Studien über einen Zeitraum von über 20 Jahren festgestellt. Heute ist Sucralose in mehr als 80 Ländern zur Verwendung als Süßstoff zugelassen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Sucralose ist ein innovatives Süßungsmittel.

  • Sucralose ist die moderne Süßstoffalternative 
  • Für alle die eine kalorienbewusste Ernährung schätzen, aber auf Genuss nicht verzichten wollen.
  • Für alle, die auf das Körpergewicht achten.
  • Für alle, die sich in einem Diätprogramm befinden.

Produktvorteile von SUCRALOSE:

1.SUCRALOSE wird aus reinem Zucker gewonnen
2.SUCRALOSE schmeckt wie Zucker, hat aber kaum Kalorien
3.SUCRALOSE hat keinen bitteren Nachgeschmack
4.SUCRALOSE hat die 600-fache Süßkraft im Vergleich zum Zucker
5.SUCRALOSE ist außergewöhnlich hitzestabil